Veneers Ungarn

Veneers, Verblendschalen und Keramikschalen in Ungarn

Was ist ein Veneer?

Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen für die Zähne, die mit kleber auf die Zahnoberfläche aufgebracht wird.

Veeners-Herstellung

Die Vorbereitungen werden unter örtlicher Betäubung gemacht. Nur eine sehr dünne Schicht Zahnschmelz sollte entfernt werden, um die harte Textur des Zahns maximal zu erhalten und die Ästhetik des Zahns mit Hilfe von Veneers nur zu verbessern. Nach der Vorbereitung macht der Zahnarzt einen Abdruck und schickt ihn an sein eigenes Labor in Ungarn. Da wird das Veneers auch in der Wunsch-Farbe und Wunsch-Form angefertigt. Zur Fixierung der Keramikschale bereitet der Zahnarzt die Zahnvorderseite mit einer leicht korrosiven Lösung vor und klebt die Keramikschale auf den Zahn.

Bei weiteren Fragen zu Veneers oder den Keramikschalen kontaktieren Sie uns bitte an!

Vorher-Nachher Bilder

Durch Veneers erhalten die sichtbaren Oberflächen der Zähne ein optimiertes Aussehen.

Veneers Ungarn – eine hervorragende Methode der Zahn-Ästhetik

Die ästhetische Zahnheilkunde bietet Ihnen heute nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für schöne ästhetische Zähne. Die Veneers sind extrem dünne, Keramikschalen, die in einer Vielzahl von natürlichen Farben erhältlich sind, die am präparierten Zahn angebracht werden. Mit Veneers können verdrehte, abgebrochene Zähne im vorderen Bereich repariert werden. Der natürliche Zahn bleibt erhalten, nur die Optik wird wiederhergestellt.

Die Herstellung von Veneers erfordert vom Zahnarzt und Zahntechniker mehr Erfahrung, Können und Präzision. Das Veneers wird mit modernster CAD / CAM-Technologie von Zahntechniker selbst hergestellt. Zahnärzte in Ungarn verfügen über das erforderliche Fachwissen und den technischen Hintergrund, um die perfekte Veneers für Patienten zu erstellen.

Präzise gefertigte Veeners bringen Ihr perfektes Lächeln wieder zurück und das zu einem vernünftigen Preis.

Wofür wird ein Veneers verwendet?

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die selbst vom Zahnarzt am Zahn eingesetzt werden, um verfärbte Zähne, abgebrochene bzw. defekte Zähne abzudecken und anhand diesem wird dem Patienten ein schöneres und natürliches Aussehen verliehen. Veneers können kleinere Anomalien, fehlende Zähne, ungeeignete Zahnfarben und lokale Verfärbungen korrigieren.

Woraus besteht Veneers?

Keramikschalen oder Veneers werden nach einer Abformung im Dentallabor aus keramischem Material hergestellt.

Ablauf

Schmerzfreie Anästhesie, Schleifen (bereitet die Oberfläche vor). Abdruckerfassung oder -aufnahme. Nach ein paar Arbeitstagen setzen wir das fertige Venners auf.

Wann wird Veneers empfohlen:

Zur Farbkorrektur von arzneimittelhaltigen und wurzelbehandelten Zähnen Wenn Sie mit dem Ergebnis der Bleiche unzufrieden sind. Kleinere formale Fehler zu korrigieren Lücken zwischen den Zähnen entfernen.

Nicht empfohlen (oder nicht möglich):

  • für starke Zähne (Krone empfohlen)
  • für Sportler
  • für Patienten, die nachts die Zähne knirschen

Es ist wichtig zu wissen, dass Veneers nur mit bis zu 6 oberen Zähnen möglich ist.

An den Unter-Zähnen können wir keine Veneers anbringen, da muss man eine andere Möglichkeit in Ansicht nehmen, zum Beispiel: Zirkon-Keramikkronen.

Es gibt Faktoren, die Veneers vollkommen ausschließen: Gefüllte bzw. wurzelbehandelte und groß abgebrochene Zähne können kein Veneers erhalten.

Wie lange können Veneers erhalten bleiben?

Die Lebensdauer von Veneers beträgt 5-10 Jahre. Die Haltbarkeit hängt natürlich vom Lebensstil des Patienten ab.

Veneers sind teurer als Kronen? Warum?

Die Herstellung von Veneers erfordert vom Zahnarzt und Zahntechniker mehr Erfahrung, Können und Präzision. Veneers wird mit modernster CAD / CAM-Technologie von Zahntechnikern selbst hergestellt. Einige Zahntechniker haben sich darauf spezialisiert, die Herstellung von Keramikverblendungen und kosmetische Restaurationsverfahren selber zu erstellen.

Bei weiteren Fragen zu Veneers kontaktieren Sie uns bitte!

Kontakt

Datenschutz

12 + 1 =